Jüdisches Leben erinnern – Veranstaltungen zum jüdischen Leben in der Prignitz

Wann

24/09/2022    
19:00 - 21:00

Wo

Gottfried-Arnold-Gymnasium - Perleberg
Puschkinstraße 13, Perleberg, Brandenburg, 19348, Prignitz

Veranstaltungstyp

In der Prignitz ist jüdisches Leben seit dem 14. Jahrhundert nachgewiesen. Besonders Anfang des 20. Jahrhunderts war es in der Region alltäglich.

Jüdisches Leben in der Vergangenheit und heute zu erinnern – das wird an vielen Orten und von vielen Initiativen heute verwirklicht. Daraus ist ein Netzwerk entstanden, mit dem in der Region jüdisches Leben stärker ins Bewusstsein gebracht werden soll. Erinnern was war und erinnern was ist – und damit nicht nur Erinnerung wachhalten, sondern genauso hinsehen, was es heute heißt, als Jude zu leben.

Hiermit laden wir zu Veranstaltungen ein, die bis zum Januar 2023 in der Region stattfinden. Hoffentlich ist etwas für Sie dabei!
Den Flyer finden Sie auch hier zum Download.

Samstag, 24. September 2022 | 19.00 Uhr
Aula im Gottfried-Arnold-Gymnasium, Perleberg
Juden in der Prignitz – Ein musikalischer Vortrag mit Werken von jüdischen Komponisten von der Klassik bis zur Filmmusik

Kommentare sind geschlossen.