KEB-Mit Bibel und Spaten. 900 Jahre Prämonstratenser Orden – Norbert – ein früher Reformer im Land der Reformation und der Reformen

Datum/Zeit
Date(s) - 23/04/2021
15:00 - 18:15

Veranstaltungsort
KEB Sachsen-Anhalt

Kategorien Keine Kategorien


Die Veranstaltung findet Online mit Zoom am 23. April 2021 statt.
Aus Anlass der Ausstellung: Weiterbildungsangebote für Gästeführer_innen, Kirchenführer_innen

Norbert – ein früher Reformer im Land der Reformation und der Reformen
Einerseits erlebt Norbert die Wirren des Investiturstreits zwischen Kaiser und Papst, der die Freiheit der Kirche gefährdet, andererseits steht er der innerkirchlichen Klerusreform Papst Gregors VII. nahe. Der Beitrag Norberts als einer tatkräftigen und mitreißenden Persönlichkeit zur Lösung dieser Probleme ist dann spezifisch: Es entsteht mit den Prämonstratensern die neue Form des Ordens mit einem zentralistischen Element der Qualitätskontrolle (Visitation) und Ordensspitze (Generalkapitel und -abt) gegen disziplinäre Missstände; dieser neue Orden behält aber die dezentrale Organisationsstruktur der bisherigen Klöster – parallel zum gleichzeitig entstehenden Zisterzienserorden – bei, sodass er für nach der Augustinusregel lebende Kanonikerstifte teilweise eine neue Heimat bietet.

Referent: Pater Clemens Dölken, OPraem

TN-Gebühr: 15,00 € 

Flyer und Anmeldung als PDF-Datei zum download.

Kommentare sind geschlossen.