Aufruf zur Spenden für die „Gedenktafel für die Gefallenen des Befreiungskrieges 1813/14“

Spenden Aufruf – „Gedenktafel für die Gefallenen des Befreiungskrieges 1813/14“

Kirchenraum mit Apsis, auf der linken Seite hinten befindet sich die zu restaurierende Gedenktafel für die Gefallenen des Befreiungskrieges 1813/14 – Foto entstand nach 1921 Foto: Reproduktion

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde und Unterstützer aus nah und fern!

Der Havelberger Heimatverein e.V. möchte der Evangelische St.-Marien-St.-Laurentius-Gemeinde Havelberg bei der Realisierung der Restauration und des wieder Anbringens der „Gedenktafel für die Gefallenen des Befreiungskrieges 1813/14“ in der Stadtkirche St. Laurentius unterstützen.
Ein erster Schritt wurde bereits auf unserer unsere diesjährige Exkursion mit der Reederei Kaiser in das Naturschutzgroßprojekt Untere Havel getan. Die Mitglieder und Freunde des Heimatvereins spendeten hier bereits spontan 104,50 €. Dieses Ergebnis möchten wir noch ein wenig ausbauen.

Bitte unterstützen Sie den Heimatverein HAVELBERG e.V. durch eine Spende!
Spenden an den Heimatverein HAVELBERG e.V. sind steuerlich absetzbar.

Für die steuerliche Absetzbarkeit von Spenden bis 200,- € genügt der Überweisungs- oder Einzahlungsbeleg der Bank.
Für Spenden ab 200,- € erhalten Sie von uns automatisch eine Spendenquittung zugeschickt. Vergessen Sie bitte nicht, Ihren Namen und Ihre Adresse bei der Überweisung anzugeben. Nur so können wir Ihnen eine Spendenquittung zusenden!

Ich danke bereits an dieser Stelle für die Unterstützung.

Hier geht es zur SEPA-Überweisung

Spendenkonto:

IBAN: DE96 8105 0555 3080 0004 54
BIC: NOLADE21SDL
Kontoinhaber:  Heimatverein HAVELBERG e.V.
Bank: Kreissparkasse STENDAL